Achtung Selbstständige – Steuersparen durch Altersversorgung!

Das neue Alterseinkünftegesetz hat jetzt auch endlich die Selbstständigen entdeckt. Zum ersten Mal werden auch Selbstständige durch die neue Basisrente massiv gefördert.

Die Vorteile liegen auf der Hand :

Pro Person können bis zu 20.000 € – bei Verheirateten 40.000 € pro Jahr als Beitrag aufgewendet werden.
Im Jahr 2005 können Sie 60% dieser Beiträge steuerlich absetzen. Ab dem Jahr 2006 steigt dieser Prozentsatz um jährlich 2% bis auf 100% in 2025.

  • Rentenbeginn frühestens mit dem 60. Lebensjahr.
  • Bausteinsystem der Rente – Einschluss einer Hinterbliebenenrente, Waisenrente und / oder Berufsunfähigkeitsrente sind möglich.
  • Insolvenzschutz während der Aufschubdauer nun auch für Selbstständige.
  • Neben einer Regelzahlung auch Zusatzzahlungen bis insgesamt 20.000 € je Person möglich.

Nutzen Sie diese ungewöhnlich vorteilhafte Zusatzversorgung bald möglich!

Unverbindliche Beispielrechnungen können Sie jederzeit über unser Expertenteam anfordern. Natürlich ist dieser Service für Sie völlig kostenlos.

ges. Regelung Stand 10/2005